Wichtiges zur WOMA

Gemäss den Statuten bezweckt die WOMA die Erstellung und den Erhalt von preisgünstigem Wohnraum in Maur und Umgebung, die Objekte sollen der Spekulation langfristig entzogen bleiben. Der Betrieb der Genossenschaft ist nicht gewinnstrebend, die Mietzinse werden nach dem Grundsatz der Kostenmiete festgelegt.

Die WOMA ist solide finanziert und legt Wert auf längerfristige Mietverhältnisse. Die Grundstücke sind alle im Eigentum der WOMA, es bestehen keine Baurechtsverhältnisse. Die rund 140 Mitglieder der Genossenschaft rekrutieren sich aus der Mieterschaft, aus Gewebetreibenden in und um Maur, der politische Gemeinde und aus der WOMA nahestehenden Privatpersonen und Organisationen.
Die WOMA ist nicht staatlich subventioniert. Teilweise setzen sich Genossenschaftlerinnen und Genossenschafter finanziell über deren Verpflichtungen hinaus für Vorteile der Genossenschaft ein.

Vorstand

Timm Förderer

Präsident

Christoph Bopp

Liegenschaften

Roger Gerber

Kassier & Verwaltung

Franziska Bindschädler

Technische Verwaltung

Erica Schmidt-Odermatt

Aktuarin